Smartwatch: Ritot projiziert Daten auf die Haut – News – CHIP

Ritot – eine der erfolgreichsten Kampagnen auf Indiegogo – sammelte bis Ende August Geld, um ein smartes Armband zu bauen, das die Daten direkt auf die Haut des Unterarms projiziert. In 20 frei wählbaren Farben sieht man dann die Uhrzeit, die Handy-Nummer eines Freundes, die Wettervorschau oder einen Post auf Facebook.

Die Kampagne startete auf Indiegogo am 7. Juli. Sie erfuhr so viel Aufmerksamkeit – auch durch Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

1. September 2014  
Allgemein