Simulierter Wurmbefall dämpft allergische Reaktionen – Mensch – derStandard.at › Wissenschaft

Wiener Wissenschafter fanden im Mäuseversuch weitere Hinweise auf Richtigkeit der Hygiene-HypotheseWien – Gemäß der sogenannten Hygiene-Hypothese neigen die Menschen in den Industriestaaten nicht zuletzt deshalb vermehrt zu Allergien, weil ihr Immunsystem mangels Parasitenbefall gleichsam unterbeschäftigt ist. Wissenschafter vom Institut für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin der MedUni Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

24. Juli 2013  
Allergien