Show ist nicht alles – Bildende Kunst – derStandard.at › Kultur

Mittelmäßige Beiträge, ein architektonisches Wow und ein Hoch auf die Regionalentwicklung: Ein Rundgang durch die Expo 2012Ist die Expo als Kräftemessen der Superlative gar am Ende? Erstmals nach
vielen Jahren steht nicht der Event im Vordergrund, sondern die damit verbundene
Aufwertung der Region.
Es war ausgerechnet eine Strelitzie, besser bekannt als Paradiesvogelblume,
die das österreichische Architekturbüro Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

6. Juli 2012  
Allgemein