Schlangenhaut gefunden – aber wo ist die Schlange?

Dem älteren Mann war gar nicht bewusst, was er gefunden hatte, als er eine fünf Meter lange Schlangenhaut nach Hause brachte. Er zeigte seinen Fund einem Enkel, der nach einer kurzen Recherche im Internet eine Antwort fand: Es ist die Haut eines Riesenpythons. Der nächste Gedanke dürfte den beiden Männern sofort eingefallen sein: Das gefährliche Tier muss sich in der Nähe seines Hauses im norspanischen Dorf Laviana Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

28. Februar 2013  
Allgemein