Saunen trotz Neurodermitis oder trockener Haut

2012-11-06 | Der Saunabesuch steht in der kalten Jahreszeit für entspannende Wärme, Regeneration und Wohlbefinden. Der ganze Körper kann davon profitieren, wenn sich beim Schwitzen die Poren öffnen. Besonders auch für die Haut ist so ein Saunabesuch ein richtiger Jungbrunnen: Verunreinigungen werden besser abtransportiert, bei hoher Luftfeuchtigkeit lösen sich die abgestorbenen Hautschuppen. Beim Duschen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

6. November 2012  
Schwitzen