Salben, Seife, Öle – Kosmetik gestern und heute

Menschen wollten immer schon sich „aufhübschen“ und die Kosmetik war das geeignete Hilfsmittel. Das Wort Kosmetik kommt aus dem altgriechischen und bedeutet ordnen, schmücken. Kosmetik diente immer schon dazu nicht nur verschönernd zu wirken, sondern auch das Lebensgefühl zu steigern. Düfte von Pflanzen und Blumen sollen die Sinnesempfindungen verstärken. Das Pflegen und Verschönern des Körpers ist so alt Quelle: Blogosphaeren… [weiterlesen]

18. Februar 2013  
Kosmetik, Kosmetika