Raupe mit gefährlichen Haaren

2012-07-26 | Ein schöner Sommerspaziergang durch Eichenwälder kann durch stark behaarte Tiere getrübt werden. Denn in den Eichen hält sich jetzt gern der Eichenprozessionsspinner auf, eine Raupenart, deren giftigen Haare sich – abhängig vom Wind – bis zu 100 Meter verbreiten. Darin enthalten ist ein Nesselgift das jahrelang wirksam ist. Es kann zu schweren Hautausschlägen, Augenentzündungen und Asthmaanfällen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

26. Juli 2012  
Allgemein