Quetschwunden – Onmeda.de

Quetschwunden entstehen durch äußere Gewalteinwirkung. Häufig kommt es dabei begleitend zu einem Bluterguss (Hämatom) oder auch zu Weichteilschäden.

Quetschwunden entstehen meist durch Unfälle im Straßenverkehr, aber zum Beispiel auch im Rahmen von Arbeitsunfällen oder im Haushalt und beim Sport. Sie können dann mit anderen Verletzungen, wie Schnittwunden oder Knochenbrücken verbunden sein. Quelle: Onmeda… [weiterlesen]

11. April 2013  
Allgemein