Quallen, Rochen und Seeigel: Ekelmonster aus dem Meer verbrennen die Haut – Stachlig und giftig – FOCUS Online – Nachrichten

Quallenschwärme verleiden Uralubern alle Jahre wieder das Bad im Meer. Doch auch die Begegnung mit Petermännchen oder Kegelschnecke kann ungemütlich werden.
Die meisten Meerestiere sind einfach nur schön anzusehen und völlig harmlos. Ernsthafte Unfälle mit Menschen sind selten. Doch es gibt auch Quallen, Seeigel und Schnecken, die schmerzhafte Verletzungen verursachen. Wer die Gefährlichkeit der Tiere Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

28. Juli 2012  
Nachrichten