Praktische Tipps, um an heißen Tagen einen kühlen Kopf zu bewahren

Damals in der Schule gab es das noch: Hitzefrei! Bei Temperaturen über 30 Grad und Sonne satt hatten selbst die Lehrer keine Lust aufs Pauken im stickigen Klassenzimmer und man hoffte auf die erlösenden Worte des Rektors durch den Schullautsprecher. Dann schnell Badehose an, Handtuch unter den Arm geklemmt und ab ins Freibad zum Sonne genießen und im Wasser abkühlen. Wenn an heißen Sommertagen nicht auf Hitzefrei Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

20. Juni 2013  
Allgemein