Plötzlicher Kindstod – was man dagegen machen kann
26.02.2007 Redaktion

Der Plötzliche Kindstod gilt in den Industrienationen noch immer als häufigste Todesursache von Kindern nach den ersten vier Wochen. In Deutschland starben im Jahr 2003 372 Babies (0,53 pro 1000 Lebendgeborene), also mehr als ein Kind pro Tag.

Auch wenn die Ursachen für den Plötzlichen Kindstod (Sudden Infant Death Syndrome, SIDS) nach wie vor ungeklärt sind, gibt es eine Reihe bekannter Faktoren, die das Risiko Quelle: Medi Netz… [weiterlesen]

6. Juli 2013  
Allgemein

Plötzlicher Kindstod – was man dagegen machen kann
26.02.2007 Redaktion

Der Plötzliche Kindstod gilt in den Industrienationen noch immer als häufigste Todesursache von Kindern nach den ersten vier Wochen. In Deutschland starben im Jahr 2003 372 Babies (0,53 pro 1000 Lebendgeborene), also mehr als ein Kind pro Tag.

Auch wenn die Ursachen für den Plötzlichen Kindstod (Sudden Infant Death Syndrome, SIDS) nach wie vor ungeklärt sind, gibt es eine Reihe bekannter Faktoren, die das Risiko Quelle: Medi Netz… [weiterlesen]

6. Juli 2013  
Allgemein