Neues Buch zu Stuttgart 21: Schriftsteller Schorlau: „Ich habe schreckliche Bilder gesehen“

Was wirklich geschah am 30. September 2010 im Stuttgarter Schlossgarten. Der Schriftsteller Wolfgang Schorlau war dabei. Daraus ist das Buch Stuttgart 21 – Die Argumente entstanden. Hier einige Auszüge vorab. Die Idee zu diesem Buch (Stuttgart 21. Die Argumente, die Red.) entstand am 30. September 2010, dem Tag, der als schwarzer Donnerstag in die Geschichte Stuttgarts eingegangen ist. Ich war früh im Schlosspark. Quelle: Der Tagesspiegel… [weiterlesen]

3. August 2014  
Allgemein