Leukämie bald heilbar?

Eine Killerzellen-Therapie kann Leukämie heilen. Voraussetzung ist, dass die Behandlung in einem frühen Stadium der Krankheit angewendet wird. Das haben Schweizer Forscher im Tierversuch herausgefunden. Chronisch myeloische Leukämie (CML) ist durch eine starke Vermehrung von weißen Blutkörperchen im Blut und Knochenmark gekennzeichnet. Moderne Medikamente, so genannte Tyrosinkinase-Inhibitoren Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

21. Februar 2013  
Medikamente