Lammfell beugt Asthma vor

Säuglinge, die in ihren ersten drei Lebensmonaten auf Lammfell oder ein anderes Tierfell gebettet wurden, haben ein geringeres Risiko, an Asthma zu erkranken. Darauf machen die Lungenärzte des Bundesverbands der Pneumologen (BdP) aufmerksam unter Berufung auf die Ergebnisse einer Studie von Forschern des Helmholtz Zentrums München mit über 2 400 Kindern. Mit Tierfell erlitten die Kinder im Alter von sechs Jahren Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

22. September 2014  
Asthma