Krebsforschung: Krebsstammzellen als Auslöser von Tumoren immer wahrscheinlicher – News – FOCUS Online – Nachrichten

Auf der Suche nach den Ursachen von Krebs gelten seit einigen Jahren Krebsstammzellen als mögliche Auslöser. Drei Forschergruppen veröffentlichen nun Ergebnisse aus Versuchen an Mäusen, die diese These untermauern sollen.
Gleich drei Forscherteams haben bei Versuchsmäusen Hinweise auf Krebsstammzellen als Auslöser von Tumoren entdeckt. So sorgten derartige Zellen etwa für ein Wiederauftreten eines Hirntumors, Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

2. August 2012  
Nachrichten