Justiz: Fische dürfen weiter im Kosmetikstudio knabbern – Nachrichten Augsburg – Augsburger Allgemeine

Die Fische in einem Augsburger Kosmetikstudio dürfen weiterhin an den Füßen der Kundinnen knabbern. Ein kurioser Prozess in Augsburg endete mit einem Vergleich.

Kangalfische entfernen  abgestorbene Haut (Symbolbild). Was für medizinische Zwecke zugelassen ist, ist im Kosmetikstudio nicht erlaubt.Foto: dpa

Sie werden einige Zentimeter groß, und wenn sie an menschlicher Haut vorbeischwimmen, Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

4. Juli 2012  
Nachrichten