Immunabwehr: Gestresste Schwangere, asthmatisches Baby – News – FOCUS Online – Nachrichten

Der Stress, den Mütter in sozialen Brennpunkten erfahren, prägt das Immunsystem ihrer ungeborenen Kinder. Eine Folge ist ein erhöhtes Allergie- und Asthmarisiko.
Tierstudien haben gezeigt, dass sich Stress, den die Mutter während der Schwangerschaft erfährt, auf das Immunsystem des Ungeborenen und sein Risiko für Allergien und Asthma auswirkt. US-Wissenschaftler vom Brigham and Womens Hospital und der Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

1. Mai 2013  
Asthma, Nachrichten