Hohe Rechnung für Transporte ins Spital > Kleine Zeitung

Patientin sollte 2700 Euro für Serientransporte ins LKH Graz bezahlen. Nach Intervention durch den Ombudsmann wurde darauf verzichtet.Foto © EDER | SujetSerientransporte mit dem Rettungswagen müssen bei der Gebietskrankenkasse bewilligt werdenUnsere Leserin aus der Obersteiermark leidet an einer schweren Hautkrankheit, zu deren Behandlung sie dreimal in der Woche in die Dermatologie ins LKH Graz fahren Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

19. April 2013  
Allgemein