GP in Bahrain: Bei Gerüchten steht Webber in Reihe eins > Kleine Zeitung

Mark Webber ist sehr mager. Drei-Wochen-Bart, harte Wangenknochen, Haut und Sehnen. Die Zähigkeit hat der Australier auch nötig, denn beim GP von Bahrain wird er ja schon wieder strafversetzt.Foto © GEPAMark Webber wird beim Wüsten-Grand-Prix in Bahrain um drei Plätze zurückgereiht Jetzt muss sich Mark Webber wieder anhören, dass er gegen Sebastian Vettel eigentlich keine Chance hat. In einer Runde, wie im Qualifying, Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

19. April 2013  
Allgemein