Gendefekt könnte zu Entstehung von Allergien beitragen – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

Bei einer Untersuchung mit jugendlichen LDS-Patienten stießen US-Forscher auf einen Gendefekt, der am Anfang vielfältiger körperlicher Reaktionen stehen kannAuf der Suche nach den Ursachen von Allergien sind US-Forscher offenbar einen großen Schritt vorangekommen. Wissenschafter der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore stießen laut einer neuen Studie auf einen Gendefekt, der bei der Entstehung vieler Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

25. Juli 2013  
Allergien