Frauen in Indien: Vergewaltigt, geächtet, bedroht – Indien – derStandard.at › International

Pooja wurde von ihrem Nachbarn vergewaltigt, als ihr Mann gerade arbeiten war – Als sie es wagte, den Mann anzuzeigen, wurde ihr Leben erst richtig schlimmDer Standard traf die Frau in ihrer neuen Heimat Neu-Delhi.
 
Sie spricht so stockend, dass man sie manchmal kaum versteht. Den Blick hat sie starr auf den grauen Steinboden gesenkt, als müsse sie sich schämen für das, was geschehen ist. In jener Nacht vor sieben Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

7. Januar 2013  
Allgemein