Forschung: Detektivarbeit nach dem Fischsterben – Nachrichten Bayern – Augsburger Allgemeine

Die schnelle Eingreiftruppe der Zentralen Analytik am Landesamt für Umwelt untersucht Wasserproben nach Gewässerverunreinigungen. Arzneimittelreste sind ein großes Thema. Von Dorothea Schuster

Diplomingenieurin Sabine Harder sichtet eine sogenannte Schadensfallprobe. Die schnelle Eingreiftruppe des Landesamts für Umwelt bekommt im Jahr mehrere 100 Wasserproben auf Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

23. April 2013  
Nachrichten