Fein statt faul – Mode&Beauty – derStandard.at › Lifestyle

Eine Armada von Cremen zieht gegen die Mondlandschaft im Gesicht zu Felde – Poren verfeinern ist die Devise

Sich selbst uneingeschränkt schön finden ist ein paradiesischer Zustand – doch leider ist er für die meisten spätestens mit dem Einbruch der Pubertät vorüber. Es beginnen die Zeiten erbarmungsloser Selbstkritik, Hormone spielen dabei eine tragende Rolle. Derjenige Botenstoff, der auf makelloser Kinderhaut Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

24. September 2012  
Falten, Peelings