Erste-Hilfe-Tipp: Wenn Kinder sich verbrennen

2013-01-10 | Verbrennungen gehören in Deutschland zu den häufigsten Unfällen im Kindesalter. Rund 80 Prozent geschehen in der heimischen Küche. Weit mehr als die Hälfte der Verletzten ist jünger als drei Jahre. Schon wenige Sekunden Verbrennung können bei Kleinkindern schwere Schäden verursachen, denn ihre Haut ist dünner als die Erwachsener. Besondere Gefahr droht durch den Flüssigkeitsverlust, den eine Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

10. Januar 2013  
Allgemein