Eine Sache des Grips: Darum bekommt der Mensch beim Baden schrumpelige Finger – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Das Geheimnis der Schrumpelfinger ist gelüftet: Schrumpelige Finger nach langem Baden sind nicht sehr ansehnlich – sie sind aber trotzdem keine Laune, sondern ein Geschenk der Natur.

Das Geheimnis der Schrumpelfinger ist gelüftet: Mit schrumpeligen Fingern und Zehen kann der Mensch besser nasse Gegenstände greifen und sich sicherer auf feuchtem Untergrund fortbewegen, wie es in einer Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

11. Januar 2013  
Allgemein