Eine neu modellierte Nase – Entfremdung – derStandard.at › Gesundheit

Wenn ein Mensch Nase oder Ohr verliert, dann bekommt er eine Epithese – Das modellierte Gesichtsteil wird mit Implantaten und Magneten befestigt Christian Kreuzer hält in der einen Hand ein leuchtend orange schimmerndes Ohr, in der anderen eine dazu passende Gipsform hoch. Kreuzer ist Zahntechniker mit einer speziellen Zusatzausbildung: Er ist Epithetiker. Er modelliert Epithesen, also künstliche Augen, Ohren Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

2. Oktober 2012  
Allgemein