Ein Flickwerk der Natur – Fehlkonstruktion Mensch – derStandard.at › Gesundheit

Rückenschmerzen, Knochenschwund oder Gebissverkleinerungen sind nicht nur ein Erbe der Evolution, sondern auch die Konsequenz aus veränderten Lebensumständen Die Evolution hat mit dem aufrechten Gang dem Menschen auch erhebliche Risiken beschert: Er kann fallen und sich verletzen. Er neigt zu Rückenschmerzen und abgenutzten Kniegelenken. Hinzu kommen Kreislaufprobleme, Knochenschwund, Kurzsichtigkeit Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

28. Juni 2013  
Allgemein