Doppelt so viele Betäubungsmittel-Verschreibungen: Deutsche schlucken immer mehr Schmerzmittel – News – FOCUS Online – Nachrichten

2011 gingen in deutschen Apotheken mehr als acht Millionen Betäubungsmittel über die Ladentische, davon über sechs Millionen starke Schmerzmittel. Eine deutliche Zunahme – Privatrezepte wurden dabei in der Studie noch nicht einmal erfasst.
Die Apotheken gaben im Jahr 2011 rund 8,4 Mio. Betäubungsmittel an gesetzlich Versicherte ab, davon 6,3 Mio. Packungen starke Schmerzmittel. Das ermittelte das Deutsche Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

13. Mai 2013  
Nachrichten