Die neue „Haut-Couture“ – Tattoo-Szene Sachsens hat internationales Format – Freie Presse

Chemnitz/Zwickau. Fußball- und Stil-Ikone David Beckham ist ein ziemlich guter Indikator: Parallel dazu, wie der modebewusste Star seine Haut in den letzten zehn Jahren mit Tätowierungen verzieren ließ, ist auch die Akzeptanz der Tintenkunst in der Gesellschaft gewachsen. Was nicht an Beckham liegt, dessen über 20 Nadelbilder mittlerweile große Flächen seines Körpers so elegant bedecken, dass er selbst für Quelle: Freie Presse… [weiterlesen]

18. Mai 2012  
Tattoos