CMOS-Sensor spürt Pickel auf

Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony hat ein neues Bildanalysesystem entwickelt, mit dem sich in wenigen Sekunden die Haut eines Menschen auf vergrößerte Poren, Pickel, Pigmentverfärbungen und sonstige Schönheitsfehler analysieren lässt. Das sogenannte Smart Skin Evaluation Program, kurz SSKEP, könnte eines Tages beispielsweise in Kosmetikstudios oder bei Hautärzten eingesetzt werden Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

4. Februar 2013  
Allgemein