Armbändchen für Sicherheit in Ostallgäuer Kliniken | all-in.de – das Allgäu online!

Neuerung an den Ostallgäuer Kliniken: Alle Patienten, die damit einverstanden sind, erhalten bei der Aufnahme ein Armband mit Klebeverschluss, das für die Zeit des gesamten Aufenthalts ihre eindeutige Identifikation gewährleistet. Damit soll zum Beispiel vermieden werden, dass ein Betroffener das Medikament eines möglichen Namensvetters, der zufällig im Nachbarzimmer liegt, erhält. Das Gleiche gilt für Quelle: all-in.de… [weiterlesen]

18. Mai 2012  
Allgemein