AOK Plus legt Arzt-Rechnungen im Netz offen – Freie Presse

Dresden/Leipzig. Kay Schicketanz fühlt sich fit. Krank ist der 39-Jährige nach eigenen Worten höchst selten. Einen kleinen Fahrradunfall musste der IT-Experte der gesetzlichen Krankenkasse AOK Plus Ende Juni 2011 verarzten lassen, und kurz vor Weihnachten absolvierte er eine Hautkrebs-Früherkennungsuntersuchung. Alles unspektakulär, sagt er. Seiner Krankenversicherung, die zugleich sein Arbeitgeber Quelle: Freie Presse… [weiterlesen]

30. September 2012  
Kosten