«Anzünden gilt als perfekter Mord»

Er übergoss sie mit Alkohol und warf ihr ein angezündetes Streichholz zu. Roxana Vallejos brannte sofort am ganzen Körper. Als sie am Sonntagabend ins Spital von Villa Fiorito südlich von Buenos Aires eingeliefert wurde, waren 62 Prozent ihrer Haut verbrannt. Vallejos’ Schmerzen waren höllisch. Sie wurde ins künstliche Koma versetzt. Am nächsten Morgen starb die 19-Jährige auf der Intensivstation. Der Täter Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

22. November 2012  
Allgemein