Altersbuntheit – Bernd Marin – derStandard.at › Meinung

Leopold Rosenmayr’s altersbunte Gesellschaft nimmt Konturen an – die einer wunderlichen neuen Lebensaltersunordnung.Leopold Rosenmayr, Doyen der Altersforschung, verdankt sich der Begriff der altersbunten Gesellschaft . Was könnte diese vielzitierte Altersbuntheit sein?
Neben der sich beschleunigenden Altersinflation durch Lebenserwartungszuwächse ist es wohl das Phänomen neuer Lebenslaufmuster Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

15. September 2012  
Allgemein