32 Millionen Euro für Sonnenkosmetik > Kleine Zeitung

Foto © APADie Österreicher haben im vergangenen Jahr Sonnenschutzmittel um 32 Millionen Euro verschmiert. Dabei greifen sie vermehrt zu höheren Lichtschutzfaktoren (LSF). Waren noch vor zehn Jahren Präparate mit einem durchschnittlichen LSF zehn gebräuchlich, sind es heute mehrheitlich Produkte mit einem Faktor zwischen 20 und 30, sagte Irene Szimak, Sprecherin der Branchenplattform Kosmetik transparent.

2013 Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

4. Juni 2014  
Kosmetik