20 Minuten – Im Tattoo-Studio gibts Chips für unter die Haut – Zuerich

Im Tattoo-Studio Mitico Bodycult in Zürich-Oerlikon kann man sich ab Ende August für 150 Franken einen kleinen Chip implantieren lassen. Dieser lässt sich danach mit Daten oder Anwendungen via NFC-Kommunikation beschreiben: «Die Möglichkeiten sind unbegrenzt», sagt Eigentümer Deady Leemann. «Man kann damit das Handy entsperren oder auch nur die Blutgruppe, einen Notfallkontakt oder den Namen des Partners Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

22. August 2014  
Allgemein